VPV - kostenloser Beratungstermin 04841 663700

* VPV-SCHUTZPAKET *

* NEU * VPV-SCHUTZPAKET * NEU *

Rundum geschützt vor den Gefahren des Alltags
Im Alltag tummeln sich eine Menge von Gefahren. In Ihrem Haus wird eingebrochen und wertvolle Einrichtungsgegenstände gestohlen, ein Unwetter beschädigt Ihr Eigenheim, beim Fahrradfahren verletzen Sie durch Unachtsamkeit einen Fußgänger... Dies sind nur ein paar Gefahren, die zu jeder Zeit eintreten und hohe Kosten verursachen können.

Sichern Sie sich deshalb umfassend ab - mit dem VPV Schutz-Paket. Und profitieren Sie von bis zu 20 % Paket-Rabatt!

Vorteile

  • Rundum-Absicherung für die alltäglichen Gefahren
  • Bereits ab zwei Verträgen 5 % Paket-Rabatt
  • Bis zu 20 % Paket-Rabatt beim Abschluss von fünf Versicherungsverträgen
  • Paket-Rabatt auch auf bestehende Verträge möglich, sofern diese in das VPV Schutz-Paket eingepackt werden können
  • Monatliche Zahlungsweise ohne Zuschlag - für eine bessere Planbarkeit
  • Ein Ansprechpartner für alle Versicherungsfragen
  • Nur eine Police und eine Rechnung für einen besseren Überblick

BHW Photovoltaik

BHW Photovoltaik

Das Angebot zur Finanzierung einer Photovoltaikanlage mit günstigen Zinsen und gleichbleibenden Raten während der Gesamtlaufzeit.
zum Produkt

Kontaktdaten

Heuer & Heuer GbR
Finanz- u. Immobilienberatung

Rotschenkelweg 2, 25813 Husum/Nordsee

Telefon 0 48 41 / 66 37 00
Telefax 0 48 41 / 66 37 01
Email an finanzberatung-heuer.de
Web www.finanzberatung-heuer.de 

Öffnungszeiten
Mo., Di., Do.: 09.00 - 18.00 Uhr
Mi., Fr.: 09.00 - 14.00 Uhr
oder nach Terminvereinbarung

Immobilienangebote

Immobilienangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Immobilienangebote.

zu den Immobilienangeboten

Nachrichten

shz.de: Wirtschaft
Im vergangenen Sommer verhängte die EU-Kommission eine Milliardenstrafe über fünf Lkw-Bauer wegen jahrelanger Absprachen. Jetzt haben sich Spediteure zusammengetan, um in einer ersten höheren Forderung Schadenersatz herauszuschlagen.
Spitzentreffen in La Paz - und danach es sieht gut aus: Brasilien, Bolivien und Peru wollen eine 3750 Kilometer lange Zugstrecke vom Atlantik zum Pazifik bauen. Deutsche und Schweizer Unternehmen buhlen um Aufträge. Vom «Panama-Kanal des 21. Jahrhunderts» ist die Rede.
Einen Tag nach seinem Amtsantritt verkündet der neue Bahnchef die Trendwende. Die Fahrgastzahlen steigen - auch dank verbilligter Fahrschein-Angebote. Doch einige Baustellen bleiben.
Gute Geschäfte mit Waffen und Munition haben dem Rüstungskonzern und Autozulieferer Rheinmetall einen kräftigen Gewinnsprung beschert. Der Überschuss stieg im vergangenen Jahr um 32 Prozent auf 200 Millionen Euro, teilte das Unternehmen mit.
Der Vorstandschef des von Finanzinvestoren umworbenen Pharmakonzerns Stada, Matthias Wiedenfels, wurde laut einem Medienbericht abgehört. Im zweiten Halbjahr 2016 sei er über einen Apparat in seinem Dienstwagen bespitzelt worden, berichtete das «Manager Magazin».